Freiflug

F1A, F1A/J   Segelflugmodelle

Flugmodell, das nicht mit einem Antrieb versehen ist und dessen Auftrieb auf aerodynamischen Kräften beruht, welche auf Flächen wirken, die im Flug, außer der Veränderung von Wölbung und Einstellwinkel, unbeweglich bleiben. Modelle mit veränderlicher Geometrie oder Fläche müssen der Vorschrift

entsprechen, wenn sich die Fläche im Zustand der kleinsten und größten Ausdehnung befindet. 


F1B, F1B/J   Flugmodelle mit Gummimotor

Flugmodell, das von einem Gummimotor angetrieben wird und dessen Auftrieb auf aerodynamischen Kräften beruht, die auf Flächen wirken, die im Flug, außer der Veränderung von Wölbung und Einstellwinkel, unbeweglich bleiben.

Modelle mit veränderlichem Grundriss oder Fläche müssen der Beschreibung entsprechen, wenn sich die Fläche im Zustand der größten und kleinsten Ausdehnung befindet. 


F1C, F1J   Flugmodelle mit Verbrennungsmotor

Flugmodell, dessen Energie durch einen Kolbenmotor gewonnen wird, und dessen Auftrieb auf aerodynamischen Kräften beruht, die auf Flächen wirken, die im Flug, außer der Veränderung von Wölbung und Einstellwinkel, unbeweglich bleiben. Modelle mit veränderlichem Grundriss oder Fläche müssen der Beschreibung entsprechen, wenn sich die Fläche im Zustand der kleinsten und größten Ausdehnung befindet.

F1D   Saalflugmodelle

Flugmodell, das nur im geschlossenen Raum fliegen kann und von einem Gummimotor angetrieben wird und dessen Auftrieb auf aerodynamischen Kräften beruht, die auf Flächen wirken, die im Flug außer der Veränderung von Wölbung und Einstellwinkel, unbeweglich bleiben.


BFR Franz Wutzl
Tel.: 0676/400 39 22
E-Mail
franzwutzl@yahoo.de,


Für weitere Fragen verwenden Sie bitte dieses Formular: