Fritz Mang/ BFR Reinhard Mang

F1E MARATHON WOCHEN

Vom 15. bis 19.August besuchten wir in Toszek, Polen, drei Weltcupbewerbe. 7 Nationen mit 43 Startern nahmen teil. Einen Weltcupsieg konnte Edith Mang für sich verbuchen, dazu noch ein 1. Platz in der Mannschaft mit Zima Vojtech(CZ). Ein 11., zwei 12., ein 14., ein 23. und ein 40. Platz waren noch die Ausbeute dieser Woche.

Montag 20.August Heimreise von Polen und am Freitag den 23.August ging es weiter nach Martin in der Slowakei. Dort fanden zwei Weltcups sowie die Weltmeisterschaft statt. Gleich fünf Bewerbe, zwischen 24.August bis 1.September, standen auf dem Plan von uns F1E Piloten, darunter auch die Weltmeisterschaft. Dieses Jahr durften wir auch einen Teilnehmer aus Japan begrüßen. Die besten „F1E`ler“ der ganzen Welt waren deswegen in dieser Woche bei diesen Bewerben anwesend. Aus diesem Grund durfte sich kein Teilnehmer größere Fehler leisten, die aber dem österr. Nationalteam leider trotzdem passierten und uns teilweise weit in der Rangliste zurückwarf.

24. August -Martin Cup: 73 Starter aus 12 Nationen

13.Platz Reinhard Mang, 19. Fritz Mang, 37. Edith Mang, 68. Norbert Heiss

27. August - Weltmeisterschaft : 39 Starter aus 13 Nationen

Das Nationalteam : Edith Mang, Fritz Mang und Reinhard Mang,  Helfer: Heiss Norbert

Ein schwieriges Gelände, circa 20 Minuten Fußweg auf einem abgemähten Kornfeld zum Startplatz, mit den Modellkisten und diversen Utensilien wie Sonnenschirme, Campingsesseln und Verpflegung. Zeitaufwendiges bergen und rückholen der Modelle aus ungemähten Maisfeldern und ungefähr  1500m Entfernung. Andere Nationen hatten zahlreiche Helfer, je nach Nation bis zu 6 offiziellen ( ;-) )   Helfern, Jugendlichen und Begleiter. Fritz stand für den 2. Durchgang am Startplatz, stellte das Modell ein, dabei wurde der 2. Durchgang abgepfiffen, Durchgangszeit war vorbei  !?, somit war der Mannschaftsbewerb erfolglos.

22. Platz Edith Mang, 30. Reinhard Mang, 36. Fritz Mang

28. August - Swiss Cup:  58 Starter aus 11 Nationen

8. Platz Reinhard Mang, 11. Fritz Mang, 29. Norbert Heiss, 49. Edith Mang

 

31. August - Smeringai Memorial Cup in Liptovsky Mikulas : 26 Starter aus 7 Nationen

4. Platz Reinhard Mang, 6. Fritz Mang, 20. Norbert Heiss, 22. Klaus Salzer

1. Platz Mannschaft

 

1. September Liptoysky Mikulas Cup:  19 Starter aus 7 Nationen

2. Platz Norbert Heiss, 10. Fritz Mang, 13. Reinhard Mang

2. Platz Mannschaft